NZ Vereinsbild tiny

D´Fasnet isch rom



Wieder einmal rundum glücklich und sorgenfrei haben wir die Fasnetssaison 2018 am Fasnetsdienstag mit dem Abschlussessen im Wengertstüble beendet.

Anbei einen kurzen Rückblick auf unsere stürmische Fasnetszeit.

Die närrische Zeit wurde in diesem Jahr wieder am 6. Januar in der Herzog-Ulrich-Halle mit unserem Häsabstauben angebrochen. Auch in diesem Jahr hatten wir wieder Täuflinge, die ihre Aufgaben mit Bravur bewältigt haben und ihre Maske endlich entgegennehmen durften. Unsere Brass Bandits haben uns mit ihren Beats auf die Fasnet perfekt eingestimmt.

Zu Gast waren wir an den Abendveranstaltungen der Rammert Wölf, Gretle Hexa, Wannweiler Eseln, Langhoorguggis, Sickenhäusner Wölf, Scheibengipfel Hexen, Gomaringer Käsperle, Mössingen und Hirschau und durften das Programm mit unserer Show und unserer Guggenmusik bereichern.

Unsere Masken konnten wir an zahlreichen Umzügen zeigen, Süßigkeiten verteilen und Schabernack spielen. So waren wir in Pfullingen, Reutlingen, Ehningen, Kirchheim/Teck und Gärtringen. Auch die Traditionsumzüge Großengstingen, Oberstetten, Eglingen, Trochtelfingen und Gammertingen durften nicht fehlen und standen somit auf unserem Narrenfahrplan.

Wir fiebern schon auf die bevorstehende Kampagne in 2019 zu!

Jetzt Termin vormerken für die "Bandits Night" unser Guggentreffen am 27. Oktober 2018.

>> HIER klicken für mehr Informationen

Eure Narrenzunft Reicheneck e.V.

s' goht dagega